Angebote // Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie (gem. Heilpraktikergesetz)

Psychotherapie

"Es sind nicht die Dinge an sich die uns beunruhigen, sondern unsere Sicht der Dinge" (Epiktet)

Durch die Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen und ihrem Einfluss auf unser Leben haben wir die Möglichkeit, ein zufriedeneres und erfüllteres Leben zu leben.

Ich unterstütze und begleite Sie bei...
ressourcenorientierter Persönlichkeitsentwicklung
Bewältigung von Ängsten und Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
(besonders im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett)
Umgang mit Stress und Überlastung (Burnout Syndrom)
Problemen in der Mutter-Kind-Beziehung
Bindungsstörungen
depressiven Verstimmungen/ Wochenbettblues

Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz mit den Schwerpunkten:
Gesprächstherapie
Körpertherapie
Hypnosetherapie

Gesprächstherapie

01 Ort: Praxisräume

Gesprächstherapie

„Wenn Dir jemand wirklich zuhört. Wenn Dir jemand wirklich zuhört, ohne dich zu verurteilen, ohne dass er den Versuch macht, die Verantwortung für Dich zu übernehmen oder Dich nach seinen Mustern zu formen - dann fühlt sich das verdammt gut an.
Jedes Mal, wenn mir zugehört wird und ich verstanden werde, kann ich meine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen.
Es ist erstaunlich, wie scheinbar unlösbare Dinge doch zu bewältigen sind, wenn jemand zuhört.“ (Carl Rogers)

Vertrauensvolle Gespräche, in einer Atmosphäre von Akzeptanz, Empathie und Wohlwollen geführt, helfen auf der Suche nach wahren Gefühlen, inneren Einstellungen und individuellen Lösungsmöglichkeiten.

Körpertherapie

02 Ort: Praxisräume

Körpertherapie

Körpertherapie
Körpertherapeutische Methoden sind eine sinnvolle Ergänzung zu Gesprächen.
Alle Erfahrungen unseres Lebens sind auch in unserem Körper gespeichert und beeinflussen unser körperliches, seelisches und geistiges Befinden.
Wer kennt das nicht: „ich habe bei Angst einen Kloß im Hals...“ „ es schnürt mir den Hals zu...“ oder andere körperliche Zeichen, die uns zeigen, dass uns etwas zu schaffen macht.

Wir können den ganzheitlichen Gedanken einer Therapie mit dem Einsatz von bewusstem Atmen, Körperwahrnehmung und Hautberührungen ergänzen und vervollständigen.
Wir geben dem Körper die Möglichkeit, durch gezielte Intervention, sich zu entspannen und somit Raum für die Auseinandersetzung mit eigenen Themen zu schaffen.

Es gilt eigene Kraftquellen kennenzulernen, Achtsamkeit dem eigenen Körper gegenüber zu entwickeln und den Zusammenhang von Gefühlen und ihrem Einfluss auf unser gesamtes System wahrzunehmen.

Hypnotherapie

03 Ort: Praxisräume

Hypnotherapie

"Some things must be believed before they can be seen." (Unbekannt)

Hypnose gehört mit zu den ältesten Heilmethoden der Welt. Heute ist sie wissenschaftlich anerkannt und ihre Wirksamkeit ist durch zahlreiche Studien nachgewiesen.

Unser Unterbewusstsein ist wie ein großes Archiv: alles, was im Laufe eines Lebens erlebt und wahrgenommen wurde, ist dort abgespeichert. Diese in der Regel vergessenen oder verarbeiteten Erfahrungen beeinflussen uns im Gesamten.
Über 90% unseres täglichen Lebens wird von unserem Unterbewusstsein gesteuert, dabei erleben wir auch immer wieder tranceähnliche Zustände: beim Autofahren, wenn wir automatisierte Handlungen ausführen oder auch in den Phasen beim Einschlafen bzw. Aufwachen.

In einer Hypnosesitzung wird der Klient vom Therapeuten in einen natürlichen Zustand der Tiefenentspannung geführt, auch Trance genannt.
In einer Trance ist man körperlich tief entspannt, gleichzeitig aber äußerst aufmerksam und nach innen konzentriert. In diesen Momenten ist unsere Vorstellungskraft aktiviert, unsere Tür zum Unterbewusstsein ist weit geöffnet und damit ist die Möglichkeit gegeben, unbewusste Ressourcen und körpereigene Kräfte zu wecken und zu nutzen.

mehr Infos

Hypnose ist eine Möglichkeit zur Bearbeitung unterschiedlichsten Themen z.B.: Angstbewältigung – Stressbewältigung – Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen - Persönlichkeitsentwicklung - Stärkung des Selbstwertgefühls - Aktivierung eigener Stärke – Schlafstörungen - Gewichtsreduzierung – Raucherentwöhnung u.v.m.

Vor einer Hypnosesitzung findet ein Vorgespräch statt, in dem gemeinsam das Ziel entwickelt und beleuchtet wird. Aufgrund des Gespräches und einem schriftlichen Anamnesebogen entwickle ich eine individuelle Wirkungshypnose.
Bei einem weiteren Termin findet die eigentliche Hypnosesitzung statt: in einer vertrauensvollen Atmosphäre führe ich Sie in eine tiefe Trance und biete Ihnen Ihre jeweilige Thematik in bildhafter Sprache an. Nun wird das vorher vereinbarte Ziel im Unterbewusstsein verankert und es wird für Sie nach Auflösung der Trance verfügbar.

In einem Nachgespräch werden Ihre Erfahrungen besprochen und vertieft.

Sie haben noch Fragen?
Sprechen Sie mich an – gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen!

Back to Top